Grundlagen und Tipps für den Soundcheck  
Workshop auf dem Musicando- Forumstreffen 2011 in Gemünden. In diesem Beitrag geht es um die Grundlagen des Soundchecks. Etwas "Physik im Alltag", aber dennoch mit nützlichen Hilfestellungen wie der Frequenztabelle zum Aufspüren von Raumresonanzen. Wo diese Raumresonanzen überhaupt herkommen und wie man tontechnisch dagegen hält, erfahren Sie in diesem Workshop.
Tyros 4 Vocoder  

Workshop auf dem Musicando- Forumstreffen 2011 in Gemünden. In diesem Beitrag geht es um die Geschichte und Gegenwart des Vocoder-Effekts. Erstmals ist im Tyros 4 ein echter Vocoder in einem Keyboard mit Begleitautomatik vorhanden und öffnet ein Universum von kreativen Möglichkeiten. Diese reichen vom "singenden/sprechenden Sound" bis zum "Pseudo-Arpeggiator".

MIDI-Files aufnehmen und bearbeiten, Teil 1  

Die meisten Anwender haben heute einen Computer, der sich für die Bearbeitung von MIDI-Files anbietet. Die Instrumente von YAMAHA zeichnen Songs als MIDI-File auf und viele Anwender verwenden MIDI-Files als praktische Begleiter. Aber wie soll man am besten ein MIDI-File aufnehmen? Naheliegend ist es, alle Töne der Begleitautomatik und des Tastaturspiels via MIDI aufzunehmen. Aber ist das wirklich die beste Variante? Definitiv NEIN, denn bei der Realtime-Übertragung verlieren Sie die wichtigen Setupdaten, welche die Kläbge und die Effekte des jeweiligen MIDI-Kanals initialisieren. Clever ist, wer die Möglichkeiten des internen Sequenzers nutzt und die Vorteile des externen Sequenzers. Beide bilden das oft zitierte "Dream-Team". Dieses Tutorial zeigt, wie es geht - exemplarisch am PSR-S550 aber übertragbar auf alle Instrumente mit Sequenzer, also auch CVP und die Instrumente der TYROS-Serie.

Falls Sie sich weiterführend für das Thema MIDI-File-Bearbeitung interessieren, ist für Sie sicher auch die DVD MIDI-Files Schritt für Schritt interessant!

Upload: 07.04.2010

MIDI-File aufnehmen und bearbeiten, Teil 2  

Nachdem das MIDI-File nun am Instrument aufgenommen wurde, soll es im Computer weiterbearbeitet werden. Der MIDI-File-Import zeigt, dass es eine Vielzahl redundanter Daten gibt, die es zu eliminieren gilt, wenn der Song "tight" laufen soll.Anhand einer Transformpage zeige ich Ihnen, wie Sie das mit einem Knopfdruck erledigen!

Upload: 07.04.2010

MIDI-File aufnehmen und bearbeiten, Teil 3

Der eigentliche Sinn der Bearbeitung eines MIDI-Files besteht im Arrangieren der Musik. Und hier kann das Computerprogramm richtig punkten!

Upload: 07.04.2010

Tyros 3 Firmwareupgrade  

Das Firmwareupgrade auf Version 1.11 ist für jeden Tyros-3-Spieler ein Muss, denn nur so ist es möglich, die neuen Premium-Voices von YAMAHA zu installieren. Erstmals ist es möglich, in ein Keyboard mit Samplingfunktion Klänge zu laden, welche die gesamte Palette der Klangerzeugung vollständig ausnutzen: Im Falle von Tyros 3 sind das: Megavoices, Superarticulation!-Voices und sogar die Superarticulation!2-Voices. Die Installation des Firmwareupgrades ist einfach, wenn man einige Tipps beachtet.

upload: 10. 1.2010

Speziell für die Schweiz: Das Bergecho  

Dieser Workshop richtet aus 2 Gründen speziell an die Keyboard-Freunde in der Schweiz: Erstens entfallen ab sofort (das heisst Februar 2009) die Transaktionsgebühren, welche die schweizer Kunden bisher wegen der Euro-Preise bezahlen mussten: Die DVDs werden also günstiger. Hier erfahren Sie mehr. Und zweitens zeige ich Ihnen, wie sie mit einem einfachen Trick ein ultra-langes Echo erzeugen können (was in der schönen Schweiz alleine durch die Berge leicht zu haben ist:-)) Und passend dazu gibt es das "Echo der Berge" von Henry Arland, mit dem mich eine langjährige Freundschaft und intensive Zusammenarbeit verbindet. Wussten Sie eigentlich, dass dieses Lied der letzte Grand-Prix-Sieger aus Deutschland ist? Also doch nicht nur für die Schweiz, Musik verbindet einfach! Und hier finden Sie eine interessante Geschichte der Familie Arland, die sich bereits über 3 Generationen erstreckt!

upload: 22. 2.2009

ZDF-Reportage über Familie Arland

Playing With Styles: "Coming Home"  
 

"Coming Home" by Antonin Dvorak played on Tyros-3 with the accompaniment mode AI-Fingered and the new Style "Ethereal Movie". This song is an example of the DVD "Playing With Styles" - helpful for ALL YAMAHA instuments having the Mode AI Fingerd (German version: Styles&Patterns). The tuorial shows also the functionality of the style, the foot pedal and the registration memories. The corresponding registration bank for YAMAHA TYROS-3 is available here.

upload: 14.1.2009

To "Playing With Styles"

Playing With Styles: "Swanlake"  

The Song "Swanlake" played with the AI-Fingered-Mode. This is an example of the DVD "Playing With Styles" (German version: Styles&Patterns). The tuorial shows also the functionality of a foot pedal and the registration memories. The corresponding registration bank for YAMAHA TYROS-3 is available here.

upload: 11.1.2009

To "Playing With Styles"

AI-Fingered: Grundtonfreie Akkordeingabe  

Die Möglichkeiten der YAMAHA-Begleitautomatik sind begeisternd und extrem vielfältig. In diesem Workshop geht es um den Modus AI-Fingered. Alle aktuellen Keyboards ab der Mittelklasse verfügen über diesen Modus, nur ist er häufig nicht voreingestellt. Sie können diese Tipps auch für alle CVP-Digitalpianos nutzen, wenn Sie zuvor den Modus AI-Fingered einstellen (dieser steht werksseitig auf "Multi-Finger"). Keyboards wie PSR-1000, PSR-1100, PSR-2000, PSR-2100, PSR-3000, S-900, PSR-8000, PSR-9000 und natürlich sämtliche Tyros-Generationen verfügen über diese Möglichkeiten. Inhaltlich befasst sich die DVD Styles & Patterns genau mit dieser Thematik. Ich hoffe, dieser Workshop macht Appetit auf mehr!

upload: 8.1.2009

Audio CD für Harddiskrecorder konvertieren  

Einen oder mehrere Titel einer Audio-CD in ein Audioformat zu überführen, das mit den Funktionen des Harddisk-Recorders (Festplattenaufnahme) von Tyros 2 weiter verwendbar ist mit Hilfe des leistungsfähigen aber dennoch kostenlosen Programms iTunes. upload: 20.3.2006, Sie können auch eine PDF-Version erhalten, um sich einen Überblick zu verschaffen.

upload: 6.2.2006

AI-Fingered: Den Bass steuern  

Die Möglichkeiten der YAMAHA-Begleitautomatik sind extrem vielfältig. In diesem Workshop geht es um die unabhängige Steuerung des Basses der Begleitautomatik im Modus AI-Fingered. Alle aktuellen Keyboards ab der Mittelklasse verfügen über diesen Modus, nur ist er häufig nicht voreingestellt. Sie können diese Tipps auch für alle CVP-Digitalpianos nutzen, wenn Sie zuvor den Modus AI-Fingered einstellen (dieser steht werksseitig auf "Multi-Finger"). Keyboards wie PSR-1000, PSR-1100, PSR-2000, PSR-2100, PSR-3000, S-900, PSR-8000, PSR-9000 und natürlich sämtliche Tyros-Generationen verfügen über diese Möglichkeiten. Inhaltlich befasst sich die DVD Styles & Patterns genau mit dieser Thematik. Ich hoffe, dieser Workshop macht Appetit auf mehr!

upload: 8.1.2009

AI-Fingered: "Air" von Bach  

Auch in diesem Workshopgeht es um die unabhängige Steuerung des Basses der Begleitautomatik im Modus AI-Fingered. Alle aktuellen Keyboards ab der Mittelklasse verfügen über diesen Modus, nur ist er häufig nicht voreingestellt. Sie können diese Tipps auch für alle CVP-Digitalpianos nutzen, wenn Sie zuvor den Modus AI-Fingered einstellen (dieser steht werksseitig auf "Multi-Finger"). Keyboards wie PSR-1000, PSR-1100, PSR-2000, PSR-2100, PSR-3000, S-900, PSR-8000, PSR-9000 und natürlich sämtliche Tyros-Generationen verfügen über diese Möglichkeiten. Inhaltlich befasst sich die DVD Styles & Patterns genau mit dieser Thematik. Ich hoffe, dieser Workshop macht Appetit auf mehr!

upload: 8.1.2009

Feature mit Svenja Schmidt (Teil 1)  

Feature mit der begnadeten Sängerin, Songwriterin und Keyboarderin Svenja Schmidt. Produziert für das Fachmagazin KEYBOARDS.

upload: 16.1.2009

Feature mit Svenja Schmidt (Teil 2)  

2. Teil des Features mit der begnadeten Sängerin, Songwriterin und Keyboarderin Svenja Schmidt. Produziert für das Fachmagazin KEYBOARDS.

upload: 16.1.2009

Audio CD für Harddiskrecorder konvertieren (PDF)  

Sie möchten Aufnahmen, Einzelspuren oder ganze Songs mit anderen Musikern per e-mail austauschen. Formate wie AAC oder MP3 bieten dazu sehr komfortable Möglichkeiten. Das Tutorial zeigt Ihnen Schritt für Schritt, wie es funktioniert und worauf Sie achten sollten.

upload: 6.2.2005

Hintergrundgrafik herstellen (PDF)  

Hintergrundgrafiken eignen Sich für viele nützliche Aufgaben: Songtexte oder eine ganze Multimediashows, die Sie über einen der Video-Ausgänge von Tyros 2 direkt auf einen Beamer oder Monitor ausgeben, verleihen Ihrem Auftritt eine neue Dimension.

upload: 28.10.2002

 

 
 

 

 


© 2008 Keyboard-Seminare.de

Links: altavista.com google.com abgarjan.com